Das Plug&View System


Stets im Blick, was Ihnen wichtig ist – so funktioniert DIGITUS® Plug&View

Die IP-Kamera meldet sich eigenständig auf dem Cloud-Server(www.login.myDIGITUS.net) an, sobald sie im Netzwerk aktiviert ist und eine Verbindung zum Internet besteht. Aktivieren Sie nun ihr Benutzerkonto über den Internetbrowser oder die Smartphone-/Tablet-App, so kann der Cloud-Server das Mobilgerät und die Kamera verbinden.
Nachdem Sie sich auf Ihrem Benutzerkonto bei www.login.myDIGITUS.net angemeldet haben, werden Ihnen alle verfügbaren und auf Ihren Namen registrierten, Kameras angezeigt.

Wählen Sie nun eine der Kameras per Klick aus, dann stellt der Cloud-Server die IP-Adressen der zu verbindenden Geräte zur Verfügung.
Das Smartphone oder Tablet baut dann anhand der gelieferten Informationen vom Cloud-Server eine direkte und geschützte Tunnelverbindung zur Kamera auf. Damit sind keine Videoinhalte von dritten Personen ungewollt einsehbar. Es werden auch keine persönlichen Bildinformationen im Internet abgelegt. Der Datenschutz ist damit gesichert.

Über Ihr Benutzerkonto können Sie die Endgeräte aber auch bewusst so konfigurieren, dass die Videodaten in der Cloud, auf einem „Google Drive“ Zugang gespeichert werden. Damit sind auch aufgezeichnete Videoinformationen über ihren persönlichen Zugang per
App oder Internet-Browser verfügbar.

Das System bietet auch die Möglichkeit bei Bewegungserkennung gezielt Daten zu speichern oder Meldungen auf Ihr Mobilgerät zu liefern. Die gespeicherten Daten können dann jederzeit per App oder Internet-Browser abgerufen werden.

DIGITUS_Plug-View_ICON_flat_petrol_Pfeil Erfahren Sie hier, wie Sie das DIGITUS® Plug&View System installieren können.